[Buchbesprechung]: „Ein angesehener Mann“ von Abir Mukherjee

»Aber Menschen, egal ob nun braune oder weisse, die bereit waren, sich auf blosse Launen ihrer Vorgesetzten hin zu opfern, hatten etwas furchtbar Deprimierendes an sich, und wenn die Bengalen keine Lust dazu hatten, fand ich das völlig in Ordnung.« (S. 81) Erster Satz Immerhin war er gut angezogen. Verlagstext Kalkutta 1919 – die Luft steht […]

Weiterlesen

[Quicktipp]: „Das Geheimnis der Schwimmerin“ von Erika Swyler

»Etwas zu benennen heisst, es von anderem Abzugrenzen, es mit Kraft zu füllen oder in sein Verderben zu schicken« (CD 4, Titel 12, 3:24) Simon Watson lebt allein in einem alten Haus an der Küste Long Islands. Ein altes Buch, das er vor seiner Tür findet, zieht ihn in seinen Bann: Es erzählt von einer großen […]

Weiterlesen

[Buchbesprechung]: „Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat“ von Gavin Extence

»Ich will damit sagen, dass der Tod die einfachste Sache der Welt ist. Nur das Sterben ist schrecklich.« (S.348) Erster Satz: Sie griffen mich in Dover auf, als ich wieder einreisen wollte. Verlagstext: Die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, eines ungewöhnlichen Helden und einer unmöglichen Reise Alex Woods ist zehn Jahre alt, und er weiß, dass man […]

Weiterlesen