[Quicktipp]: “Die Spionin“ von Paulo Coelho

»Wir alle wissen, dass ich nicht wegen dieser dummen Behauptung, spioniert zu haben, verurteilt wurde, sondern weil ich beschlossen habe, die zu sein, die ich immer zu sein geträumt habe – und einen Traum zu verwirklichen hat immer seinen Preis.« (S.74) Mata Hari, geboren als Margarethe Zelle, wächst 1876 in der holländischen Provinz auf. Bereits […]

Weiterlesen

[Quicktipp]: „Mondprinzessin“ von Ava Reed

»Es ist Nacht und doch irgendwie hell. Abertausende Sterne funkeln hinter der grossen Glasfront und ich sehe etwas, das ich nicht sehen sollte. Zumindest nicht aus dieser Perspektive. […] Ich sehe die Erde, sehe ihre Wolken, die Kontinente und das unendliche Blau der Meere.« (S.81) Ich gebe es zu, Mondprinzessin ist ein reiner Coverkauf (wie […]

Weiterlesen

[Buchbesprechung]: „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante

»Der Pöbel, das waren wir. Der Pöbel, das war das Gezanke ums Essen und um den Wein, war das Gestreite darum, wer zuerst und besser bedient wurde, war dieser dreckige Fussboden, auf dem die Kellner hin und her liefen, und die immer vulgärer werdenden Trinksprüche.« (S. 421) Erster Satz Heute Morgen hat mich Rino angerufen, ich […]

Weiterlesen

[Buchbesprechung]: „Elefant“ von Martin Suter

»Als Mediziner sah Reber natürlich auch die Vorteile der Möglichkeit, Erbgut zu entschlüsseln und zu verändern. […] Aber es bedeutete ebenfalls, dass man Erbgut von Pflanzen, Tieren und Menschen umgestalten konnte. Man konnte sie designen.« (S.186) Erster Satz Eine Entzugserscheinung konnte es nicht sein, er hatte genug getrunken. Verlagstext Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein […]

Weiterlesen