Rezension | Tom Saller – Wenn Martha tanzt

»Wie Kuchenteig, der beim Plätzchenbacken durch die Mühle gedreht wird, quillt Musik aus dem Haus. Durch jede Öffnung quetschen sich bunte Kringel, Schlangen, Stäbchen. Martha lacht.« – S. 27

Weiterlesen
Advertisements

Rezension | Tracy Chevalier – Der Ruf der Bäume

Der Ruf der Bäume | Tracy Chevalier | aus dem Amerikanischen von Juliane Gräbener-Müller | Januar 2017 | Albrecht Knaus Verlag | 320 Seiten   »Die Bibel hat mir nie besonders viel Trost gebracht«, sagte Molly jetzt, »aber ich verstehe. dass diese Bäume es tun könnten. Sie sind jetzt schon viel, viel länger da als…

Weiterlesen

Rezension | Joël Dicker – Die Geschichte der Baltimores

»Warum ich schreibe? Weil Bücher stärker sind als das Leben. Sie sind die schönste aller Revanchen. Sie sind Zeugen der unzerstörbaren Mauern unseres Geistes, der uneinnehmbaren Festung unserer Erinnerung« (S.510)

Weiterlesen

Rezension | Lisa Marcks – Das Geheimnis der Schneekirsche

»Das Glück kam nie mit einem Paukenschlag. Ebenso leise, wie es heran schlich, war es wieder fort. Doch diesen Augenblick erlebte ich es, das Glück. Ich spürte es, bevor der nächste Windstoss es davon wehte. «(S.168)

Weiterlesen

Rezension | Jodi Picoult – Die Spuren meiner Mutter

»Ich arbeite mit Elefanten, weil es ist, als würde man Menschen in einem Café beobachten«, erklärte ich Thomas. »Sie sind lustig. Herzzerreißend. Einfallsreich. Intelligent. […] In ihnen steckt einfach so viel von uns.« (S.220)

Weiterlesen