Unterwegs | auf den Spuren von Peter Stamm’s Romanfigur

»Je flacher das Gelände wurde, desto unwegsamer war es. Der von Rinnen durchzogene Karts wirkte wie ein zu Stein erstarrtes wogendes Meer. Überall in den zerklüfteten Karren waren Spalten, manche waren viele Meter breit und tief. An anderen Stellen gab es sanfte Rücken, die unvermittelt schroff abfielen oder in schmalen Kämmen oder Graten endeten, die Thomas nur rittlings zu überqueren wagte. Der scharfkantige Fels zerkratzte ihm die Hände und schnitt in seine Knie.«

Weiterlesen
Advertisements

Unterwegs | Finally, London!

Schon lange bin ich euch und vor allem auch mir den letzten Teil über unsere Südenglandreise schuldig. Und je länger ich diesen kleinen Bericht vor mir her schiebe, desto schwerer fällt es mir auch, ihn zu schreiben. Zum einen planen wir bereits unseren nächsten Urlaub und zum anderen verwischen die Ereignisse und liegen in weiter…

Weiterlesen

Unterwegs | in den Weiten des Dartmoor

Unsere Reise durch den Süden Englands ist nun schon eine Weile her und mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich euch schon länger nichts mehr davon erzählt habe. Im Februar habe ich noch von unseren Erfahrungen mit schmuddeligen B&B’s berichtet, aber danach kam nichts mehr. Nun, das wird jetzt geändert.

Weiterlesen

Unterwegs | am Ufer des Obersees

Dieses Wochenende lädt förmlich dazu ein, Zeit draussen an der Sonne zu verbringen und so möchte ich euch den kleinen Ausflug an den oberen Zürichsee nicht vorenthalten. Wer mir auf Instagram folgt, der dürfte gestern in den Stories schon das ein oder andere Schnipsel davon aufgeschnappt haben.

Weiterlesen

Unterwegs | prähistorische Küstenabschnitte und ein schmuddeliges B&B

Nach unseren Abenteuern in Brighton und Umgebung zog es uns weiter nach Weymouth, in ein malerisches Küstenstädtchen mit einer wunderschönen Strandpromenade. An diese Promenade reihte sich Hotel an Hotel, dazwischen immer mal wieder ein B&B oder ein Restaurant. Und auch unsere Unterkunft lag an dieser belebten Strasse.

Weiterlesen

Unterwegs | fiese Erkältungsviren und böige Winde

Das berühmt berüchtigte English Weather Im letzten Beitrag zu meiner Südenglandreise habe ich euch ja erzählt, wie wir in Brighton angekommen sind und wie wir im dichten Stadtverkehr erst einmal eine Ehrenrunde auf der Busspur gedreht haben. Und nun geht es also weiter mit unseren Abenteuern in Brighton.

Weiterlesen