Rückblick – Ausblick | Ruhe bewahren

Es ist da! Das schöne Sommerwetter hat die Schweiz im Griff, zumindest in den letzten Tagen. Da zieht es mich wieder nach draussen an den See, in den Biergarten oder einfach irgendwo hin ein Glace essen. Auch jetzt, morgens um 9 Uhr zeigt das Thermometer bereits 20° und steigend an, das gibt wohl wieder einen wunderschönen Nachmittag am See mit Glace und Buch.

Weiterlesen
Advertisements

Rückblick – Ausblick | Sunshine overall

Wenn ich jetzt so am Küchentisch sitze und auf die Wiese hinter unserem Haus schaue, kann ich nur staunen, wie sehr sich die Natur in diesen kurzen Aprilwochen verändert hat. Knie hoch steht das Gras, gelbe, weisse und lilane Blumen blühen und die Bäume am Waldrand tragen bereits ihr dichtes, grünes Kleid.

Weiterlesen

Rückblick – Ausblick | Der März, der kleine Bruder des April

Im Moment sitze ich auf dem Sofa und gucke zum Fenster raus. Ein kräftiger Wind bläst dicke, schwarze Wolken vor die Sonne und es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis der nächste Regenschauer hernieder prasselt. Der noch junge April macht seinem Namen alle Ehre und präsentiert sich in seinem wechselhaften Kleid. Allerdings erging es…

Weiterlesen

Rückblick – Ausblick | Brrr, war das kalt!

Heute ist seit langem wieder einmal ein sehr produktiver Tag. Ich habe das Balkonbeet vom ganzen Winterunrat befreit und neu bepflanzt. Die Geranien durften auch aus dem Keller ans Licht, wenn auch noch nicht an die frische Luft. Und die Wohnung wurde auch noch auf Vordermann gebracht. Es scheint, als kämen mit den wärmenden Sonnenstrahlen…

Weiterlesen

Rückblick – Ausblick | Ski, Schnee und viel frische Luft

Gestern zeigte das Thermometer auf dem Balkon noch beinahe 10°C, ein laues Lüftchen wehte, die Sonne schien und Katze und Kater räkelten sich in ihren warmen Strahlen. Ich konnte den Tulpen förmlich beim wachsen zu sehen und hörte die Knospen der Bäume spriessen. Und heute? Heute weht mir auf dem Heimweg von der Arbeit ein…

Weiterlesen

Rückblick – Ausblick | Der ganz normale Weihnachtswahnsinn

Heute war ein ganz schön stürmischer Tag. Der Sturm Burglind fegte mit aller Kraft über Land und Leute. Katze und Kater verbrachten den ganzen Vormittag am Esszimmerfenster (auf dem Esstisch notabene, was sie sonst nicht dürfen) und versuchten Herbstblätter zu erhaschen. Diesen Spass konnte ich ihnen ja schlecht vergönnen… Etwas erstaunt hat mich eher die…

Weiterlesen

Rückblick – Ausblick | auf einen Monat zwischen den Zeiten

Ja, der November, das sind immer kürzere Tage und kältere Temperaturen, laufende Nasen und müde Gesichter. November sind Nebelschwaden, die die Sonne aussperren, die Erde kalt und feucht werden lassen und uns die Kälte tief in den Knochen spüren lassen. Der November ist so ein komisches Mittelding, weder Fisch noch Vogel, nicht mehr richtig Herbst…

Weiterlesen

Rückblick – Ausblick | Auf einen Monat voller Herbstgold

Wenn ich an den Oktober zurück denke, dann sehe ich ganz viele wunderschöne, goldene Herbsttage und angenehm milde Temperaturen. Dieser Monat war geprägt von Spaziergängen und Herbstwanderungen, aber auch von viel Arbeit, langen Diensten und Schweizer Literatur. Es sind auch eine ganze Menge an neuen Büchern bei mir eingezogen, obwohl das nicht so geplant war.…

Weiterlesen