Plauderecke | 10 Dinge, die ich am Sommer mag

Die Sonne brennt von einem stahlblauen Himmel, wir sehnen uns nach Abkühlung und geniessen gleichzeitig die langen Tage. Der Somer gehört zu den beliebtesten Jahreszeiten, da brauche ich gar nicht lange drum herum reden.
Was den Sommer für mich so besonders und toll macht, zeige ich euch heute mit den 10 Dingen, die ich am Sommer besonders mag.

1 – Leckere Sommerschleckereien

Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen, Melonen, Kirschen – der Sommer beschenkt uns mit leckeren Früchten so weit das Auge reicht. In keiner anderen Jahreszeit esse ich so viele Früchte wie im Sommer. Und die Marmeladenproduktion läuft auf Hochtouren.
Im Sommer sehnt man sich aber auch nach Abkühlung und Erfrischung. Was eignet sich da besser als ein Eisbecher, ein leckeres Frappé, ein Eiskaffee und noch so andere süsse Leckerei? Eine Erfrischung von Innen quasi.

2 – Wandertouren

Der Sommer ist auch die Zeit, in der man ohne Bedenken auf Wandertouren gehen kann. Die Tage sind lang und warm und in der Höhe lassen sich die heissen Temperaturen oftmals besser ertragen. Aber aufgepasst! Die Sonneneinstrahlung ist in der Höhe um einiges stärker, die Sonnencreme also nicht vergessen.
Anstelle von Wandertouren können auch gerne Fahrrad- oder Biketouren und Touren mit den Inlineskates gemacht werden. Und im Sommer sind auch immer etliche Motorradfahrer auf den Alpenpässen unterwegs.

3 – Nachmittage am See oder im Freibad

Zu keiner anderen Jahreszeit verbringe ich so viel Zeit am und im Wasser, sei das im Freibad, am See oder an einem Fluss. Das kühle Nass bietet einfach immer noch die beste Erfrischung an heissen Tagen.

4 – Schiff fahren

Und wer nicht ins Wasser möchte, aber doch nicht auf die Nähe zum kühlen Nass verzichten möchte, der kann sich den kühlen Wind auf einem Schiff um die Nase wehen lassen. Ob dies nun das Dampfschiff auf dem Vierwaldstättersee, ein Segelboot oder doch nur das Gummiboot ist, sei jedem selbst überlassen.

5 – Sommerzeit ist Urlaubszeit

Der Sommer ist auch die Zeit der grossen Ferien, regelmässig staut sich der Verkehr am Gotthard. Das gehört wohl nicht zu meinen liebsten Dingen am Sommer, allerdings heisst das für mich, dass es zu Hause wesentlich ruhiger wird, da alle in den Ferien weilen. Weniger Menschen in der Badi oder am See für die Daheimgebliebenen. Yeah!

6 – Lesen macht Spass

Egal ob im Freibad, im Liegestuhl oder auf dem Balkon; Lesen macht immer Spass! Die freien Sommertage laden dazu ein, sich Zeit zu nehmen und in eine andere Welt abzutauchen. Und da Lesen keine körperliche Aktivität erfordert, ist es auch die perfekte Beschäftigung für die heissen Mittagsstunden oder während der Siesta.

7 – ein Picknick in den Sonnenuntergang

An lauen Sommerabenden liebe ich es, mir ein schönes Plätzchen zu suchen und auf den Sonnenuntergang zu warten. Gerne auch zusammen mit meinen Lieblingsmenschen und einem lecker gefüllten Picknickkorb.

Sommer_6

8 – Festivals und Open Air Kinos

Im Sommer gibt es gefühlt jedes Wochenende ein weiteres Festival oder ein Open Air Kino im nächsten Dorf. Was gibt es auch schöneres, als zur Lieblingsmusik in den Sonnenuntergang zu tanzen? Es muss ja auch nicht immer der Drei-Tages-Pass am Festival inklusive Zeltstellplatz sein, Open Air Konzerte in grossen Stadion haben durchaus auch ihren Reiz.

9 – in die Sterne gucken

Mit dem Lieblingsmenschen in die Sterne gucken ist ja etwas, was man viel zu selten macht. Allerdings sind diese lauen Sommerabende nahezu perfekt dazu geeignet. Nicht jedes Jahr lässt sich eine Mondfinsternis beobachten, der Mars, der Jupiter, der Saturn und die Venus lassen sich aber regelmässig erspähen.

10 – Sommerhits

Der Sommer ist auch die Zeit von unzähligen One Hit Wonders und sommerlichen, tanzbaren Musikhits. Mit diesen Songs verbinden wir ein ganz bestimmtes Lebensgefühl und Erlebnisse, die uns nach Monaten, gar Jahren sofort wieder in diese Zeit zurück versetzen und ganz nostalgisch werden lassen.

Was macht den Sommer für euch so speziell?

Beim Hinterlassen eines Kommentars werden eure IP Adresse und ggf. der Nutzername, die Mail-Adresse und eure Website-URL gespeichert. 

Advertisements