Rezension | Vanessa Lafaye – Summertime, die Farbe des Sturms

»Das war ich. Ich habe dich herbei gerufen Agaou [den Sturm]. Einen Neuanfang für Heron Key, das war es, was ich wollte. Aber wie immer hatten Wünsche ihren Preis. Und wie es aussah, war er diesmal besonders hoch.« (S.327)

Weiterlesen
Advertisements