Montagsfrage | #31 – Dankesworte

Huch! Habe ich doch beinahe vergessen, dass heute Montag ist… so kann das gehen an Feiertagen. Zum Glück habe ich dann doch noch mal meine WordPress App gecheckt und diese spannende Frage von Buchfresserchen entdeckt:

Mal ehrlich – liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch?

Ganz ehrlich? Sehr selten. Meist überfliege ich die Dankesworte der Autoren nur und springt mir nicht grad etwas Interessantes ins Auge, dann wars das auch. Für mich ist das Buch mit dem letzen Kapitel beendet. Auch wenn es sehr spannend und aufschlussreich sein kann, wer denn jetzt so alles an der Entstehung eines Buches beteiligt ist. Aber grad so reine Namenslisten finde ich persönlich immer sehr trocken zu lesen.
Anders schaut es da schon mit einem Vor- oder Nachwort aus, die ja oft Gedanken und weiterführende Überlegungen zum Buch enthalten. Die lese ich mir sehr gerne durch. Allerdings muss ich auch da gestehen, seitenweise Abhandlungen zu einem Thema finde ich nicht immer so angebracht und überfliege sie dann oft nur.

Zu welcher Gattung Leser gehört ihr? Lest ihr immer alles durch, was in einem Buch so abgedruckt wird, oder überspringt ihr auch mal etwas? Lasst mir gerne ein paar Kommentare da.unterschrift

Advertisements