[Wochenrückblick]: Nix los hier!

Hier herrscht so gäääähnende Langeweile, dass ich doch beinahe meinen eigenen Wochenrückblick verschlafen hätte… Doch zum Glück habe ich doch noch daran gedacht, denn ein zwei spannende Dinge möchte ich euch doch noch erzählen.
Ihr dürft sehr gerne ebenfalls bei dieser Aktion mitmachen und die Fragen beantworten.

Was hast du in der letzten Woche erlebt?

So, wir haben uns entschieden. Und die Reservationszahlung für die Eigentumswohnung geleistet! Jetzt werden noch die letzten Details mit der Bank geklärt und dann folgen im Juni bereits die Grundbucheinträge und die ersten Zahlungen. Das ist alles so aufregend, plötzlich schwirren da auch ganz viele Ideen zur Einrichtung, den Farben für die Küchenfronten oder Möglichkeiten für zusätzliche Einbauschränke im Kopf herum. Ich muss mich da grad selbst ein bisschen in meiner Euphorie bremsen, damit ich nicht alles auf einmal und möglichst jetzt gleich will. Baubeginn ist dann nämlich erst im September diesen Jahres und der Einzug für das Frühjahr 2019 geplant. Also Geduld! 🙂

Aber sonst ist hier wirklich nix los! Nix! Darum nutze ich die Gunst der Stunde und möchte euch auf eine tolle Aktionsidee aufmerksam machen. Einige haben sicher den Eintrag gesehen, den ich gestern von Ramylu gerebloggt habe. Darin geht es um eine tolle Idee für eine interaktive Aktion, die jeweils samstäglich stattfinden würde. Am besten lest ihr euch das ganze selbst einmal durch, vielleicht mögt ihr ja mitmachen?

Und dann möchte ich euch noch eine kleine Wochenrückblicks-Pause ankündigen. Nächsten Sonntag feiere ich meinen runden Geburtstag und den Sonntag darauf ist dann die 90-Jahr Feier mit meinem Papa. Da nehme ich mir jetzt einfach einmal die Freiheit raus, den Blog, Blog sein zu lassen und diese Zeit in vollen Zügen zu geniessen.
Ihr dürft selbstverständlich dennoch einen Beitrag zum Wochenrückblick verfassen, wenn euch dieses Ritual bereits in Fleisch und Blut übergegangen ist. Ich lese sie sehr gerne. Den nächsten Wochenrückblick von mir wird es jedoch erst am Pfingstsonntag, den 4. Juni wieder geben. Ich hoffe, ihr verzeiht mir das.

Frühlingsblumen.jpg

In welchem Buch liest du aktuell?

Ach ich lese immer noch in den selben Büchern, wie letzte Woche. Irgendwie habe ich grad nicht so Lust auf das geschriebene Wort und anderes ist grad viel spannender, Wohnung einrichten zum Beispiel.
Hinter den Augen der Welt zieht sich gad so ein bisschen. Nachdem die erste Hälfte sehr rasant und gefühlvoll begonnen hat, nerve ich mich nun etwas ab den Protagonistinnen, die selbst nicht so recht zu wissen scheinen, wie sie handeln sollen. Das zieht das Buch etwas unnötig in die Länge, ich hoffe es bessert rasch.
Dafür konnte ich mal ein längeres Stück im Irving lesen und da kommt die Geschichte so langsam in Fahrt. Die brauchen ja auch immer etwas Zeit, bis sie sich entwickeln, die Geschichten von Irving. Aber ab einem gewissen Punkt, sind sie dann nicht mehr zu bremsen.

Welche Ziele, buchige und andere, möchtest du in der nächsten Woche erreichen?

  • das Adapterkabel für den Mac besorgen
  • weiter in Einrichtungsphantasien schwelgen
  • gesund bleiben und das Kratzen im Hals ignorieren
  • lesen
  • lesen

Habt ihr euch schon mit dem Thema Zero Waste auseinander gesetzt? Tragt ihr bereits etwas zur Abfallreduktion bei? Wenn ja, was?

Also, dass ich mich mit dem Thema beschäftige, liegt nach meinem letzten Wochenrückblick auf der Hand. Ich versuche auch wieder vermehrt etwas zur Abfallreduktion beizutragen. Ich hab da immer so Phasen. Momentan nerve ich mich mal wieder darüber, dass in unserer Überbauung kein Komposthaufen existiert und ich somit Grünabfälle nicht sachgerecht entsorgen kann. Ich hoffe, das bessert sich dann mit der Eigentumswohnung. Zudem bin ich wieder strikter mit der Abfalltrennung, also Altpapier, Altkarton, Glas, Büchsen, Alu, etc. Ich versuche auch das Gemüse unverpackt und in Bioqualität zu kaufen, und Stoffbeutel zum Gemüse abwiegen sei Dank, funktioniert das auch ganz gut. Ich bin auch in Sachen Schampoo auf die Silikon, Paraben und Sulfat freie Variante von Body Shop umgestiegen. Die Plastikverpackung kann übrigens zurück gebracht werden. Da möchte ich dann aber auch mal die Schampoo- und Conditionerbars von Lush ausprobieren, die ja ganz ohne Verpackung auskommen. Letzte Woche habe ich auch bei uns in der Drogerie gefragt, ob sie mir die Nachtkerzenölkapseln wieder auffüllen, anstatt dass ich eine neue Dose kaufe, was sie anstandslos getan haben. Manchmal muss man wohl einfach dreist fragen. 🙂


So, dass war es von meiner Seite, ich hoffe ihr verbringt noch einen angenehmen Sonntagabend und wie gesagt, mein nächster Wochenrückblick folgt erst wieder am Pfingstsonntag! unterschrift


Wer sonst noch mitmacht:

wortgeflumselkritzelkram
Bücherlogie

Advertisements

Verfasst von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

4 Kommentare zu „[Wochenrückblick]: Nix los hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s