[Bloggestöber]: #4 – Springtime!

Bloggestöber

Endlich ist der Frühling so richtig angekommen hier. Die Winterjacken und Schuhe sind eingemottet und werden hoffentlich erst in einem guten halben Jahr wieder gebraucht. Ich bin ja ein absoluter Frühlingsfan. Überhaupt mag ich die Übergangsjahreszeiten sehr gerne. Grad die letzten paar Sommer waren mir schlicht und einfach zu heiss, da mag ich dann irgendwie auch nichts mehr unternehmen und liege nur wie eine halb tote Fliege rum. Da sind mir die warmen aber doch noch wesentlich angenehmeren Temperaturen im Frühling und Herbst viel lieber. Dann sprühe ich nur so vor Tatendurst!

So habe ich mich wieder einmal auf die Suche nach tollen, einzigartigen Beiträgen aus dem World Wide Web gemacht, die ich gerne mit auch teilen möchte. Diesmal ist es eine kunterbunte Mischung, von allem ist etwas dabei.

Bloggestoeber_2

Meine Entdeckungen

[Namensphilosophie] Den Anfang macht eine ganze Beitragsreihe von Sabine auf ihrem Blog wortgeflumselkritzelkram. Anfang März rief sie dazu auf, etwas über den eigenen Blognamen und dessen Entstehungsgeschichte zu erzählen. Dabei sind so einige interessante Geschichten zusammengekommen, die ich gerne mit euch teilen möchte.
Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4

[Was wir uns von Büchern wünschen] Einen tollen Beitrag über ihre Wünsche an Bücher hat Vera auf ihrem Blog chaoskingdom verfasst und so manchem Bücherwurm aus der Seele gesprochen.

[Was wir in Büchern nicht mehr lesen wollen] Den Spiess umgekehrt hat Franzi auf ihrem Blog Büchereckenliebe und beschrieben, was sie in Büchern nicht mehr lesen möchte. So ist ein ganz toller Beitrag heraus gekommen.

[Buchbesprechung I] Eine tolle Buchbesprechung habe ich auf dem Blog von Inga entdeckt. Fast eine Familie steht nun ganz oben auf meiner Wunschliste.

[Buchbesprechung II] Ebenfalls meine Neugierde für ein Buch konnte Mareike vom Blog Herzpotential wecken. Ihre Besprechung zu Herz auf Eis klingt so wunderbar spannend.

[Digitaler Fussabdruck] Auf ihrem Blog rothaariges macht sich Flora Gedanken zu ihrem Digitalen Fussabdruck. Dieser Beitrag ist spannend zu lesen und noch interessanter ist es, sich selbst einmal zu fragen, wie man dazu steht.

[Osterleckerei] Auf Rebecca’s Blog Goldblatt finden sich für einmal nicht nur toll geschriebene Texte oder Buchbesprechungen mit wunderschönen Bildern, sondern auch ein leckeres Rezept für einen Schoko-Kokos-Käsekuchen.

[Monthly Favourites] Auf dem Blog von Nathalie gibt es eine neue Rubrik in der sie ihre Monatsfavoriten vorstellt. Und nein, es handelt sich nicht um Make-up und Pflegeprodukte. Guckt am besten einmal vorbei!

[Gedanken] Interessante Gedanken machte sich Karin vom Blog book up your life zu Buchkritiken und ob wir uns schnell selbst angegriffen fühlen, wenn ein von uns geliebtes Buch kritisiert wird. Ein sehr lesenswerter Beitrag.

Bloggestoeber_1

So, dies waren wieder einmal meine entdeckten Beitragsperlen für euch. Ich hoffe, ihr konntet sie ebenso geniessen wie ich und fühlt euch für den neuen Monat inspiriert und bloggt nun, was das Zeug hält! unterschrift

Advertisements

Verfasst von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

13 Kommentare zu „[Bloggestöber]: #4 – Springtime!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s