Bloggestöber | #1 – Schmanckerl aus dem World Wide Web

Bloggestöber

Ganz oft beschäftigen wir Blogger uns ja nicht nur mit unserem eigenen Blog, sondern gehen auch auf Entdeckungs- und Stöbertour. Dabei lassen wir uns bei einem Nachmittagskaffee und einem Stück Kuchen inspirieren, zum Kauf verleiten oder auch zum Nachdenken anregen. Und so manches mal entdecken wir wahre „Schmanckerl“ in Form von tollen Beiträgen, nachdenklichen Worten und wunderschönen Fotografien.
Es wäre ja schade, wenn sich diese in den Weiten des World Wide Web verlieren würden, nicht? Darum möchte ich euch in der Kategorie [Bloggestöber] meine Highlights präsentieren, Beiträge, die mich bewegt und zum nachdenken gebracht haben, die mich inspiriert haben, oder die mich einfach ästhetisch sehr ansprechen.
In unregelmässigen Abständen werdet ihr nun unter dieser Kategorie Perlen aus dem Blog-Universum vorfinden. Der Anfang wird nun hiermit gemacht.

bloggestoeber_3

Meine Entdeckungen

[MASSLOSIGKEIT] Einen äusserst lesenswerten Beitrag zum Thema Masslosigkeit habe ich in den letzten Tagen auf dem Blog von Sarah „Studierenichtdeinleben“ entdeckt. Sie spricht in ihrem Beitrag über die explodierenden SuBs und darüber, was Bücher eigentlich wert sind.

[REZEPT I] Allerhand leckere Rezepte lassen sich ja auf dem Blog von Rosi „about ROSI“ entdecken. Und besonders ins Auge gesprungen ist mir das Rezept für das Walnuss-Soufflé. Ich meine, Soufflé und Walnuss – wer wird da nicht schwach?

[REZEPT II] Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines Smoothie Mixers und natürlich allerhand am Ausprobieren. Ein tolles und einfaches Rezept für einen leckeren Blaubeer-Smoothie habe ich bei „Emma’s Lieblingsstücke“ entdeckt.

[BRIEFE SCHREIBEN] Einen weiteren wunderschönen Beitrag habe ich auf dem Blog von Karin „little words“ gesehen. Darin geht es um den Charme handgeschriebener Briefe und natürlich dürfen ein paar Buchempfehlungen passend zum Thema nicht fehlen.

[TATTOOS] Auf Celines Blog „The Printrovert“ entdeckte ich vor einiger Zeit einen tollen, sehr künstlerischen Beitrag. Darin erklärt sie, wie sie sich mit Henna ein Tattoo zeichnet und ich bin einfach nur beeindruckt von ihrem zeichnerischen Talent.

[TOLKIEN LESEJAHR] Für alle Tolkien Fans gibt es dieses Jahr auf Bellas Blog „Bellas Wonderworld“ eine tolle Aktion zu seinem 125 jährigen Geburtstag. Sie veranstaltet verschiedene Leserunden und stellt weniger Bekannte Bücher von ihm vor.

[PENDLERGRUSS] Auf dem Blog „Goldblatt“ von Rebecca habe ich einen lustigen und auch sehr wahren Text zum Thema Pendeln gefunden. In ganz vielen Aussagen habe ich mich selbst wieder erkannt, so manche Menschen und ihre „guten Manieren“ durfte ich während meiner Pendlerzeit bestaunen.

[LEBEN] Zum Schmunzeln brachte mich Charline von „Sternenbrise“ mit ihrem Beitrag zum Leben mit einem Bücherwurm. In ganz vielen ihrer Aussagen habe ich mich wieder erkannt und Kerl könnte ihr da vermutlich nur zustimmen.

[INTERVIEW] Annas Beitrag auf ihrem Blog „Ink of Books“zu englischen und deutschen Buchcovern schlug ganz schön hohe Wellen. Als Folge davon plauderte sie mit Anne Bender vom Carlsen Verlag über die Entstehung von Buchcovern. Ein wirklich lesenswerter Blick hinter die Kulissen eines Verlags.

bloggestoeber_2

Das waren meine Entdeckungen, die ich unbedingt mit euch teilen wollte. Ich hoffe ihr fandet sie ebenso interessant, inspirierend und habt es genossen, sie zu lesen.

Dann wünsche ich euch nun ein gutes und inspiriertes Bloggen, geniesst noch die Wintertage und bis zum nächsten Mal in der Kategorie [Bloggestöber]. unterschrift

Advertisements