[Mittendrin Mittwoch]: #12 – vom Wesen der Macht

»Macht wird verloren oder gewonnen, sie lässt sich weder erschaffen noch zerstören. Macht gehört nicht den von ihr Ermächtigten, sie ist nur ein temporärer Gast. Wahnsinnige streben nach ihr, viele geistig Gesunde ebenfalls, die Weisen aber fürchten ihre Langzeitnebenwirkungen. Macht ist Crack für das Ego und Batteriesäure für die Seele. Macht kommt und geht, von Wirt zu Wirt, durch Kriege, Eheschliessungen, Wahlurnen, Diktate oder reinen Zufall. Ob die Machthabenden der Gerechtigkeit dienen und die Welt neu gestalten oder blühende Landschaften in rauchende Schlachtfelder verwandeln und Wolkenkratzer zum Einsturz bringen, die Macht an sich ist immer amoralisch.«

– David Mitchell, Die Knochenuhren, S.133-134

Schräg, schräger, die Knochenuhren.
So war mein erster Kommentar zu dem Buch, nachdem ich gerade mal 60 oder 70 Seiten gelesen hatte. Denn im ersten Teil, der uns von Holly Sykes selbst erzählt wird, machen wir Bekanntschaft mit allerlei schrägen Dingen, Stimmen, die gehört werden, Räume, die aus dem nichts materialisieren und Menschen, die das Leben aus dir heraus pressen können. Und zu Beginn, ist das wirklich schräg, weil nichts erklärt wird. Erst nach und nach beginnt man als Leser zu verstehen.


Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

In welchem Buch liest du gerade?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Eine wunderbare Idee von Elizzy

Advertisements

Veröffentlicht von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

2 thoughts on “[Mittendrin Mittwoch]: #12 – vom Wesen der Macht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s