[GEWINNSPIEL]: Blind Date mit einem Buch

Liebe Mitblogger und Leser

Weihnachten ist die Zeit der Besinnung, des Gebens und der Freude, des fröhlichen Beisammenseins, leckeren Keksen, leuchtenden Augen und funkelnden Lichtern.

Gerne möchte ich euch ein bisschen etwas zurück geben für die tollen vier Monate als Buchbloggerin mit euch. Dank euch habe ich unzählige tolle Bücher, neue Autoren und ganz viele liebe Menschen kennen gelernt. Daher habe ich mich dazu entschlossen ein kleines Gewinnspiel zu veranstalten und zwar in Form eines Blind Dates mit einem Buch.

Zu gewinnen gibt es zwei Buchpakete, die ich persönlich für euch ausgesucht und mit viel Liebe verpackt habe. Zusätzlich zu den Blind Dates gibt es auch ein paar Überraschungs-Goodies.

Blind Date Nummer 1:

Ich bin ein jugendliches Buch, weil es in meiner Geschichte um das Erwachsen werden und um Unsicherheit und die Suche nach der eigenen Identität geht. Ich handle von vielen Themen, wie Neid unter Geschwistern, die erste Liebe, Homosexualität und Kunst. Wer sich dafür interessiert, hüpft für mich in den Lostopf.

blind_date_1

Blind Date Nummer 2:

Ich bin ein spannendes, etwas grusliges Buch und passend für alle, die den Nervenkitzel lieben. Allerdings bin ich auch ein spezielles Buch, denn ich wurde nicht von einem einzigen Autor alleine geschrieben, sondern von ganz vielen. Wer also an Gänsehaut unterm Weihnachtsbaum interessiert ist, der sollte für mich in den Lostopf hüpfen.

blind_date_2

Konnte eines der Blind Dates euer Interesse wecken? Dann los, macht beim Gewinnspiel mit! Dazu müsst ihr nur eine Frage beantworten und mir mitteilen, in welchen Lostopf ihr hüpfen wollt.

Teilnahmebedingungen

1. Beantwortet folgende Frage in den Kommentaren: Welches Buch war euer absolutes Jahreshighlight und warum?
2. Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr die obige Frage beantworten und es wäre auch schön, wenn ihr meinem Blog in irgend einer Weise folgen würdet (WordPress, Instagram, Facebook, Bloglovin‘)
3. Teilt mir mit für welches Blind Date ihr in den Lostopf hüpft.
4. Schaut, dass ich euch benachrichtigen kann. Im Idealfall habt ihr eine Email Adresse oder ein Kontaktformular auf eurem Blog angegeben.
5. Gewinnen können nur Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, Deutschland oder Österreich. Ausserdem müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein oder aber die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten haben (im Gewinnfall brauche ich die Adresse).
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für verloren gegangene Gewinne bei Postsendungen.
7. Die Bücherpakete habe ich selbst zusammengestellt und gekauft, sie werden weder von Verlagen noch Autoren gesponsert.

Die Gewinner werden am Abend des 26. Dezembers von mir  ausgelost und benachrichtigt. Sollten sich die Gewinner nicht innert 24 Stunden zurück melden, so wird neu gelost.

Ich freue mich, wenn ihr fleissig am Gewinnspiel teilnehmt und wünsche noch eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten!unterschrift

Advertisements

Veröffentlicht von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

35 thoughts on “[GEWINNSPIEL]: Blind Date mit einem Buch

  1. Tolle Aktion 🙂
    Mein Highlight dieses Jahr war, Jane Eyre mal wieder zu lesen – und es immer noch mein Lieblingsbuch nennen zu können. Einfach, weil es mich immer wieder mitreißt und ich immer wieder neue Dinge entdecke und verstehe (was vermutlich auch am fortscheitenden Lebensalter liegt 😉 ) Ich würde mich über Blind Date Nummer 2 freuen – außer es wurde vor kurzem auf unserem Blog gepostet, dann würde es mich freuen, wenn sich jemand anderes dafür begeistern kann!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Nela,
    mein Highlight dieses Jahr war „Dein Leuchten“ von Jay Asher, weil ich einen total kitschigen Roman erwartet habe und mich das Buch dann einfach umgehauen hat 🙂
    ich würde gern für das erste Blind Date in den Lostopf springen.
    Erreichen kannst du mich über die auf dem Blog (Im Bücherzelt) angegebene Mailadresse.
    Ganz liebe Grüße
    Laura

    Gefällt 1 Person

      1. Also ein bisschen Kitsch ist bei nem Weihnachtsroman ja immer dabei, aber ich fand es genau richtig. Es wird auch auf das ganz große Mega-Drama verzichtet, was ja doch relativ oft zum Ende eines Jugendromanes vorkommt. Ich kann es wirklich nur empfehlen 😉

        Gefällt 3 Personen

  3. Liebe Nela – eine schöne Idee. Eigentlich würde ich gerne für Nr. 1 in den Topf hüpfen, aber ich glaube, du beschreibst da eines meiner Lieblingsbücher 🙂 Deshalb hüpfe ich für Paket 2 ins Töpfchen. Mein absolutes Highlight dieses Jahr war (witzigerweise) „Das Erbe des Zauberes“ von Pratchett – einfach weil es mich wirklich geflasht hat, was man so alles in einem Roman unterbringen kann. Natürlich hatte ich noch andere Highlights, aber das ist mir gerade besonders im Gedächtnis und im Herzen geblieben. Ansonsten wünsche ich mir, dass du so weitermachst wie bisher – ich mag deinen Blog. Ganz liebe Grüße, Sabine (und meine Mail findest du auf meinem Blog)

    Gefällt 1 Person

  4. Es gab dieses Jahr so viele tolle Bücher. Ich nehme jetzt einfach mal das erste was mir einfällt und mir im Gedächtnis geblieben ist und das war Flawed.

    Ich würde gerne für Blind Date Nr. 1 in den Lostopf springen.

    Ganz liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  5. Ich würde gerne für das Paket 1 in den Lostopf hüpfen 🙂 Ich habe dieses Jahr die Bücher der Selection-Reihe gelesen und fand sie wirklich überraschend gut. Ich mag Bücher für junge Erwachsene eh total gerne und kann mich total in den Geschichten verlieren.
    Viele liebe Grüße- Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anna,
      sehr gerne lasse ich dich in den Lostopf hüpfen. Würdest du mir vielleicht noch verraten, wie ich dich im Falle eines Gewinns kontaktieren kann? Du darfst das gerne auch via Kontaktformular oder E-Mail machen 🙂
      Herzlich, Nela

      Gefällt mir

  6. Ist das eine zauberhafte, wundervolle Idee! Ich bin ganz verzückt. Blinddate 1 sagt mir sehr zu — wir würden uns gern näher kennen lernen 🙂
    Mein Buch-Highlight des Jahres war leider kein aktuelles, sonderen eines, das ich schon länger im Schrank hatte und nun erst gelesen habe. Und zwar: Zami von Audre Lorde. Ich habe es zugeklappt und bin direkt wieder von vorne angefangen, so beeindruckt war ich.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Silvia,
      dann hoffe ich doch, das die Sympathie gegenseitig ist und das Buchdate zu dir nach Hause kommt. Du bist auf jeden Fall schon mal in den Lostopf gehüpft.
      Es wäre noch total nett, wenn du mir verraten könntest, wie ich dich im Falle eines Gewinns erreichen kann. Du darfst das auch gerne via Kontaktfomular oder E-mail machen, so ist es nicht öffentlich.
      Herzlich, Nela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s