[Wochenrückblick]: von verbrannten Fingern und spontanen Ferienreisen

Hach Sonntag! In letzter Zeit kommst du einfach viel zu schnell. Geht es euch auch so, dass die Zeit gegen Ende des Jahres umso schneller verfliegt?
Nun denn, wie dem auch sei, ich widme mich meinem sonntäglichen Ritual und beantworte die drei Fragen meines Wochenrückblicks. Wie immer seid ihr herzlich dazu eingeladen mitzumachen und mir euren Beitrag in den Kommentaren zu verlinken.

Und wieder ist eine Woche rum. Wie ist es dir so ergangen?

Diese Woche war irgendwie einfach nur anstrengend. Viel Arbeit und noch weniger Schlaf. Am Donnerstagmorgen konnte ich noch spontan mit einer unserer Bewohnerinnen für Ferien in Salzburg packen, da sie einspringen konnte für einen Bewohner, der krankheitshalber zu Hause bleiben musste. Dementsprechend blieb auch all meine Büro- und Schreibtischarbeit liegen. Mal sehen, wann ich das nachholen kann.
Am Freitag habe ich dann meinen ganzen verpassten Schlaf nachgeholt und den ganzen Tag im Pyjama verbracht.
Am Samstag habe ich mich dann wiedermal dran gemacht und Weihnachtsgeschenke vorbereitet. Dieses Jahr möchte ich meine Lieben mit einer selbst gemachten Weihnachtskonfitüre überraschen. Beim Abfüllen ist mir dann ein Missgeschick passiert und die heisse Konfitüre verbrannte mir meine Finger. Heieiei! Tut das weh! Heisser Zucker ist ja was vom schlimmsten überhaupt.

tweet

Meine Mama hat mir dann auch einen Trick verraten, wie das Abfüllen besonders leicht geht. Naja, etwas zu spät… Die Konfi ist auf jeden Fall sehr lecker. Das Rezept, inklusive Abfülltrick, wird sicher auch auf meinem Blog veröffentlicht. Aber jetzt soll erst mal mein Finger verheilen.

Wie entscheidest du, ob du ein Buch lesen möchtest, oder eben nicht? Gibt es da bestimmte Kriterien, oder hörst du auf deinen Bauch?

Tja, wie mach ich das… Ich denke, so eine wirkliche Erklärung hierfür gibt es nicht. Also, wenn ich mir neue Bücher kaufe, ist es wahrscheinlich eine gute Mischung aus Klappentext, Autor, Cover, anderen Meinungen und meinem Bauchgefühl. Natürlich gibt es gewisse Themen, die mich mehr interessieren als andere, aber grundsätzlich bin ich offen, auch unbekannte Genres auszuprobieren. Mehr als um eine Erfahrung reicher sein kann man ja im Endeffekt nicht.
Wenn das Buch bereits bei mir zu Hause auf dem Bücherstapel liegt, dann entscheidet schlicht und einfach die Lust und Laune. Dann kann es auch schon mal vorkommen, dass ich ein Buch zu lesen beginne und nach ein paar Kapiteln merke, dass ich es doch noch nicht lesen will und ein anderes zur Hand nehme.
Es gibt halt immer eine richtige Zeit für das Buch denke ich. Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass mir ein Buch beim zweiten Mal lesen viel besser gefallen hat, da es einfach besser zu meiner momentanen Stimmung gepasst hat.

Besuchst du Weihnachtsmärkte? Welcher ist dein persönlicher Favorit und warum?

Ja, ich besuche Weihnachtsmärkte und auch sehr gerne. Allerdings sind wirklich schöne Märkte in der Schweiz etwas rar gesät, da ist in Deutschland die Tradition wesentlich grösser und ausgeprägter.
Von den Schweizer Weihnachtsmärkten gefällt mir jener in Basel sehr gut, oder jener in Bern. Wobei in Bern halt einfach das Ambiente in der Stadt sehr speziell ist.
Dieses Jahr fahre ich mit meiner Mama nach Ulm an den Christkindlmarkt. Da bin ich heuer zum ersten Mal und bin gespannt, wie er mir gefällt. Ansonsten mochte ich die wunderschön geschmückten Markthäuschen in Stuttgart sehr gerne. Oder in München die Atmosphäre auf dem Marienplatz.
In Österreich mag ich jenen in Salzburg in der Burg oben sehr gerne. Dort herrschte auch ein ganz spezielles Feeling.


Viel mehr weiss ich euch gar nicht mehr zu erzählen für diese Woche, darum ziehe ich den Beitrag jetzt auch nicht unnötig in die Länge.
Ganz zum Schluss findet ihr noch wie immer die Fragen für den 11.12. und mir bleibt nichts mehr, als euch noch einen schönen zweiten Adventsabend zu wünschen.

  1. Wie war deine Woche? Hast du etwas spezielles erlebt?
  2. Wie kommst du mit deinem aktuellen Buch voran?
  3. Verschenkst du heuer ein Buch zu Weihnachten? Was hast du dir überlegt, als du es ausgesucht hast? Warum verschenkst du gerade dieses Buch?

unterschrift

Advertisements

Veröffentlicht von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

2 thoughts on “[Wochenrückblick]: von verbrannten Fingern und spontanen Ferienreisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s