[Leselaunen]: #9

Leselaunen ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben grad abläuft. Neu findet die Aktion auf dem Blog von Lara statt. Guckt doch mal auf Bücherfantasien vorbei.

Aktuelles Buch?

die-apothekerin1Mein aktuelles Buch habe ich ganz lange verschollen geglaubt, bis ich es gestern im Bücherregal meiner Eltern wieder entdeckt hatte. „Die Apothekerin“ habe ich in meiner Gymnasiums-Zeit bereits mehr als einmal gelesen und gestern habe ich mich auch spontan entschlossen es erneut zu lesen. Und ich komme auch gut und zügig voran. Ingrid Noll versteht es einfach leichtfüssig und flüssig zu schreiben und so die Geschichte voran zu treiben. Zudem ist es auch ein bisschen ein freudiges Wiedersehen mit den Charakteren. Ja, ich gehöre zu jener Gattung, die Bücher häufig und gerne wieder liest. Wahrscheinlich werde ich es heute auch noch beenden. Die Besprechung oder ein Quicktipp, mal schauen, was es wird, folgt dann wahrscheinlich erst am Freitag.

Momentane Lesestimmung?

Heute grad ganz gut, aber das kann momentan von Tag zu Tag ändern, darum gebe ich nicht allzu viel darauf.

Zitat der Woche?

»Bald war Weihnachten, ich erwartete ein Kind und konnte eine lang verdrängte Gier nach Kitsch und Sentimentalität endlich zulassen.« 

Die Apothekerin, S.161

Und sonst so?

Nach einem gründlichen Wohnungsputz ist alles so aufgeräumt und ordentlich, ich hoffe das hält auch etwas an. Auf der Arbeit sind wir noch in den letzten Zügen für die Vorbereitungen des Eltern- und Versorgeranlasses auf unserer Wohngruppe. Wir zelebrieren die Teekultur, passend zur Jahreszeit.
In der Vorweihnachtszeit ist immer so so so viel los!

unterschrift

Advertisements

Veröffentlicht von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

2 thoughts on “[Leselaunen]: #9

    1. Ich finds toll, dass du der Aktion ein neues Zuhause gibst. 🙂
      Vor ein paar Jahren habe ich die Bücher von Ingrid Noll nur so verschlungen, in letzter Zeit lese ich aber auch mehr anderes. Aber vielleicht konnte ich dich ja glustig machen?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s