Leckeres | Streuselkuchen mit Äpfel, Pflaumen & Zimt

Im Herbst gibt es ja die besten Äpfel und da ich sowieso alles liebe, was irgendwie, irgendwo Äpfel enthält, verbacke ich sie auch total gerne zu jeglicher Art von Kuchen. Und in Kombination mit Zimt schmeckt es nochmals doppelt so lecker. Die Kombination mit den Pflaumen habe ich mir von Emma abgeguckt, ihre Apfel-Pflaumen-Mohntorte wirkte sehr inspirierend (und sie schaut auch sooo lecker aus).

streuselkuchen1

Doch widmen wir uns nun dem leckeren Streuselkuchen mit Äpfeln, Pflaumen und Zimt.

Und so gehts:

Eine Springform von ca. 24cm ∅ vorbereiten, den Boden mit Backpapier ausgelegt, den Rand gefettet.
Der Backofen wird auf 180°C vorgeheizt.

1 EL Butter
3 säuerliche Äpfel, in schmalen Schnitzen
1-2 Pflaumen, in schmalen Schnitzen
1 EL Zucker
1 TL Zimt
Die Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Äpfel, Pflaumen, Zimt und Zucker beigeben und zugedeckt für ca. 5 Minuten dämpfen. Anschliessend die Pfanne von der Platte nehmen.

200g weiche Butter
200g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 2 EL Saft
Die Butter in eine Schüssel geben, den Zucker und das Salz dazu schütten und alles mit dem Schwingbesen vom Handmixer oder der Küchenmaschine gut verrühren. Ein Ei nach dem anderen darunter rühren und weiter rühren, bis eine luftige, helle Masse entstanden ist. Nun noch die Zitronenschale und den Saft darunter mischen.

200g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
Mehl, Backpulver und Zimt gut mischen und zur bereits vorbereiteten Masse geben, alles gut mischen. Den gesamten Teig in die vorbereite Springform geben und die Apfel- und Pflaumenschnitze mit dem entstandenen Saft darauf verteilen.

50g Haselnüsse, grob gehackt
50g Zucker
50g weiche Butter
1 TL Zimt
Für die Streusel Nüsse, Zucker, Butter und Zimt mischen, bis die Masse krümelig ist. Die Streusel über die restliche Kuchenmasse streuen.

streuselkuchen3

Backen:

Der Streuselkuchen kommt für ca. 50 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Ofen. Den Kuchen nach dem Backen kurz ruhen lassen und dann die Springform entfernen. Am besten lässt man den Kuchen auf einem Gitter noch ganz auskühlen.

Vor dem Servieren wird er mit Puderzucker bestäubt.

In Folie eingepackt ist der Kuchen etwa 2 Tage haltbar. Natürlich können auch andere Früchte oder Beeren verwendet werden, je nach Geschmack, Lust, Laune und Saison.

En Guete!

streuselkuchen4streuselkuchen5

Advertisements